Beratung

Die Beratung von Schülern und deren Eltern in den verschiedensten Angelegenheiten gehört zu den vordringlichen Aufgaben der Schule.
Aus diesem Grund möchten wir Sie auf folgende Informations- und Beratungsmöglichkeiten hinweisen:

  • Wenn Sie unschlüssig über die weitere Schullaufbahn Ihres Kindes sind, wenn Verhaltensauffälligkeiten auftreten oder wenn Lern- und Leistungsstörungen offenbar werden, wenden Sie sich bitte an die Beratungslehrerin der Schule (Kontaktaufnahme über das Sekretariat der Schule).
    In besonders schwierigen Fällen der Schullaufbahnwahl, z. B. bei Zuzug aus anderen Bundesländern, von Auslandsschulen und bei Aussiedlern berät Sie ein Mitarbeiter der staatlichen Schulberatung für die Realschulen für den Regierungsbezirk Schwaben.
  • Eine Beratung für die Berufswahl Ihres Kindes erhalten beim Arbeitsamt Neu-Ulm, 89231 Neu-Ulm, Reuttierstr. 39, Berufsberaterin: Frau Anke Maier (Tel 0800 45555 00; mail: anke.maier2@arbeitsagentur.de)